9. Architekturwettbewerb der OISTAT auf der Stage|Set|Scenery

Im 4-jährigen Turnus schreibt die Architekturkommission der OISTAT einen Wettbewerb aus, der sich als ein internationaler Ideenwettbewerb an Architekten und Architekturstudenten richtet. Die Zusammenarbeit mit anderen Akteuren der „Theaterwelt“, wie Veranstaltungstechnikern, Bühnenbildnern, Schauspielern, Tänzern, Musikern wird begrüßt.
Der 9. Architekturwettbewerb wird derzeit geplant. Die Auszeichnung der Preisträger und Ausstellung ausgewählter Wettbewerbsbeiträge wird auf Einladung der DTHG vom 9.-11.06.2015 auf der Stage|Set|Scenery in Berlin stattfinden!
Aufgabe des Wettbewerbs wird es sein, ein Design für ein kleines experimentelles Theater oder eine entsprechende anderweitige Spielstätte zu entwickeln. Die vollständige Ausschreibung wird in Kürze veröffentlicht.
Das Projekt wird unterstützt und mitorganisiert von der Messe Berlin und der DTHG als Veranstalter der Stage|Set|Scenery und Gastgeber der Tagung der Architekturkommission auf der Stage|Set|Scenery.
Zeitplan des 9. Architekturwettbewerbs und Informationen: siehe hier.

Veröffentlicht in: DTHG |