Baden-Baden-Award 2014 – Bewerbungsfrist beginnt

BABAW_WEB
Um der Öffentlichkeit zu zeigen, was die Menschen hinter der Bühne leisten und dass auch in ihnen oft echte Künstler stecken, hat die Industrie- und Handelskammer Karlsruhe einen Preis für Deutschlands beste und kreativste Auszubildende ins Leben gerufen.
Mit dem „Baden-Baden Award 2014“ werden am 28. November diesen Jahres überragende Abschlussarbeiten frisch gebackener Mediengestalter Bild und Ton, Bühnenmaler, Bühnenplastiker, Maskenbildner, Veranstaltungstechniker und Veranstaltungskaufleute ausgezeichnet.
Es werden 15 Preise in den fünf Berufskategorien vergeben. Die Preisträger erhalten ein von der Majolika Manufaktur Karlsruhe gestaltetes Fohlen. Zusätzlich wird eine Reise nach New York für 2 Personen inkl. dem Besuch einer Show auf dem Broadway als Sonderpreis ausgelobt. Im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung findet die Preisverleihung in der Akademiebühne der EurAka in Baden-Baden statt. Veranstalter ist die Baden-Baden Award GmbH zusammen mit der Industrie- und Handelskammer Karlsruhe.
Der Baden-Baden-Award wird unterstützt von der DTHG, dem Deutschen Bühnenverein, dem SWR, der intern. Fachmesse Stage|Set|Scenery , Sennheiser, Event-Rookie, dem Theater Baden-Baden, der EurAka.
Information unter: www.baden-baden-award.de
Anmeldeformular hier