Uncategorized

Barocktheater Frischzellenkur

IMG_1288
 
Das bekannte und immer wieder auf diversen Ausstellungen gern besichtigte Modell des Barocktheaters aus Bayreuth bedarf nach vielen Einsätzen einer gründlichen Überholung. Durch die finanzielle und organisatorische Unterstützung der DTHG ist es möglich, drei Handwerker aus der Weltkulturerbestadt Quedlinburg für diese Arbeiten zu verpflichten. Frank Fehlberg, Martin Straka und Guido Marschke sind Tischler und Experten für Arbeiten an Fachwerkbauten. Jörg Schildbach und das Unternehmen Lichtblick unterstützen dieses Projekt ebenfalls großzügig, in dem sie für mehrere Wochen eine Halle in Berlin zur Verfügung stellen, in der die Arbeiten ausgeführt werden können. Damit kann der Verein TheaterMuseum Ende des Monats ein generalüberholtes Barocktheatermodell unter seine Obhut nehmen und zur Messe Stage|Set|Scenery vom 9.-11. Juni 2015 präsentieren! Dort werden auf dieser Bühne mehrere Präsentationen historischer Theatertechnik stattfinden.
Barock-Theater
logo lichtblick