Bern: Theater im Schlachthaus saniert

schlachthausbern
 
Nach vier Monaten Bauzeit wird in diesen Tagen das Berner Theater im Schlachthaus wieder eröffnet.
Für rund 2 Millionen Schweizer Franken wurden Arbeiten an der Bühnentechnik (die akustischen Anlagen und die Beleuchtungstechnik wurden erneuert, im Schnürboden wurden zwei Schienenanlagen montiert, auf denen schwere Licht- und Tonanlagen bewegt werden können, neue Hebezüge und Vorhangschienen eingebaut), den Garderoben, im Zauschauerraum und Foyer realisiert. Das Schachthaus-Theater spielt jährlich 200 Vorstellungen vor rund 15.000 Zuschauern.