Bochum: Thürmer Saal wird nun doch zum Theater?

Der Studiengang Schauspiel der Folkwang Universität Bochum sucht eine Spielstätte – hat die Suche bald ein Ende?

20121018-083109.jpg
Bereits im Jahr 2010 sollte der umgebaute Thürmer Saal in Bochum, ein ehem. Kammermusiksaal, in ein Schauspieltheater umgebaut werden. Das Land NRW hatte bereits 1988 den Saal für einen Preis von 3,5 Millionen Euro gekauft. Für den Umbau als Guckkastenbühne und einen ca. 200 Personen fassenden Zuschauerraum sollten nochmals rund 4 Mio € vom Land zur Verfügung gestellt werden.
Nachdem anscheinend zwei Ausschreibungsverfahren nötig waren, um überhaupt einen Anbieter zu finden, der bereit ist, für diese Summe die Anforderungen zu erfüllen, soll es nun losgehen.
Baubeginn soll im Jahr 2013 und die Fertigstellung 2014 sein, wie derwesten.de berichtet.