Deutsch

Halberstadt: Sanierung des „Theaters“

(dpa) Das Nordharzer Städtebundtheater in Halberstadt kann dank EU-Mittel saniert werden. Die Europäische Union fördere das Vorhaben über das Programm „Stark III“ und den Fonds für regionale Entwicklung (Efre) mit mehr als 792 000 Euro, teilte das Finanzministerium am Montag mit. Insgesamt koste die Sanierung rund 990 800 Euro. Damit sollen das Dach des Theaters […]

Deutsch

World Stage Design und Scenofest 2021

World Stage Design 2021 / Weltkongress des OISTAT /CITT/ICTS Rendez-vous Die International Organisation of Scenographers, Theatre Architects and Technicians (OISTAT) hat Calgary, Alberta, Kanada, als nächstes Ziel für World Stage Design (WSD2021) ausgewählt. Vom 5. bis 15. August 2021 veranstaltet die University of Calgary’s School of Creative and Performing Arts (SCPA) mit dem Canadian Institute […]

Deutsch

Heiner Bruns ist tot.

Er zählte zu den langjährigen Wegbegleitern, Förderern und Freunden des Berufsverbandes. Der Vorstand und alle Mitglieder trauern um einen guten Freund, Kollegen und tatkräftigen Unterstützer des Berufsverbandes. Heiner Bruns wurde 1935 in Düsseldorf geboren und war sehr früh mit der Arbeit des Schauspielhauses unter Gustav Gründgens verbunden. Er studierte Germanistik, Kunstgeschichte, Soziologie und Philosophie. Seine […]

Deutsch

Jetzt erschienen und im DTHG-Büchermarkt erhältlich: Löhr/Gröger „Bau und Betrieb von Versammlungsstätten – MVStaettVO“, 5. Auflage 2020

Anfang Dezember 2019 ist die 5. Auflage dieses Standardwerks zur Versammlungsstättenverordnung erschienen. Anlass und Gegenstand der fünften Auflage sind die mittlerweile in zahlreichen Bundesländern vollzogenen Änderungen der Bau- und Betriebsvorschriften auf Grundlage der MVStättVO. Neben der Erläuterung der MVStättVO sind die wichtigsten Abweichungen auf Landesverordnungsebene dargestellt. Neu hinzugekommen ist die umfassende Kommentierung der Vorschriften zur […]

Deutsch

Drastische Kürzungen für Theater in Flandern

Ab 1.1.2020 senkt der flämische Ministerpräsident Jan Jambon, Mitglied der rechts-nationalistischen Partei Nieuw-Vlaamse Alliantie (N-VA), den Kulturhaushalt Flanderns um insgesamt 22 Millionen Euro. Subventionen für große Institutionen werden um 3 % bzw. 6 % gekürzt. Der Topf für freie Projekte, Amateurkünste und soziokulturelle Organisationen schrumpft sogar um 60 %. Diese Anpassungen erfolgen zusätzlich zu den […]