DIE GESCHICHTE EUROPAS – erzählt von seinen Theatern

Ausstellung Theatermuseum München
(ein EU-Ausstellungsprojekt von 2015 – 2017 in Warschau, Kopenhagen, Wien, München, Ljubljana und London)
Erstmalig haben sechs europäische Theatermuseen gemeinsam eine Ausstellung konzipiert, die von 2015 bis 2017 von den jeweiligen Institutionen in Warschau, Kopenhagen, Wien, München, Ljubljana und London gezeigt wird. Von Mai bis Oktober 2016 macht die Ausstellung Station im Deutschen Theatermuseum in München. Die Ausstellung beleuchtet mit über 250 Exponaten, wie sich die Geschichte Europas von der Antike bis zur Gegenwart in den Theaterformen und Theaterbauten der verschiedenen Epochen widerspiegelt. Sie ist in neun thematische Abschnitte unterteilt, die nicht streng chronologisch zu verstehen sind, sondern vor allem einen thematischen Blickwinkel einnehmen:
• Impulse vom Mittelmeer
• Die Macht der Religion
• Die Gesellschaft und ihre Architektur
• Ästhetik & Technologie
• Die Nation
• Feuer!
• Grenzen überwinden
• Krieg
• Demokratie
Die Ausstellung ist vom 13.5.2016 – 3.10.2016 im Deutschen Theatermuseum, Galeriestr. 4a (Hofgartenarkaden), 80539 München zu sehen.