DTHG-Ehrenvorsitzender Siegfried Stäblein verstorben

staebleinsw
 
Am 21. November 2015 verstarb nach kurzer schwerer Krankheit der Ehrenvorsitzende der DTHG, Siegfried Stäblein in München im Alter von 86 Jahren.
Mit ihm verliert die DTHG eine der bedeutendsten Persönlichkeiten, Initiator maßgeblicher Entwicklungen des Berufsverbandes und einen bis ins hohe Alter stets kritischen Begleiter. Siegfried Stäblein war 43 Jahre Mitglied der DTHG, von 1987 bis 2000 ihr  Vorsitzender, von 2000 – 2004 Geschäftsführer der DTHG Service GmbH und  danach Ehrenvorsitzender unseres Verbandes. Von 2011 bis 2015 war er Träger des Linnebach-Ringes, den er an Karin Winkelsesser auf der Mitgliederversammlung 2015 weitergegeben hat.
Der Vorstand und die Mitglieder der DTHG trauern um eine große Persönlichkeit, die wir nicht vergessen werden.