Allgemein DTHG

Gedenken an Prof. Dipl. Ing. Werner Ruhnau

Die DTHG trauert um eines ihrer ältesten und langjährigsten Mitglieder:
Prof. Dipl. Ing. Werner Ruhnau (*11.04.1922 in Königsberg) ist am 6.03.2015 in Essen gestorben.
Ruhnau war Architekt und als solcher u.a. ab dem Jahr 1956 für den Bau des Theaters in Gelsenkirchen zuständig. Während der BTT 2010 in Gelsenkirchen hatte er noch im Rahmen einer Exkursion BTT-Besucher durch „sein“ Haus geführt.
Zu Ruhnaus letzten Projekten gehören der Umbau des Grillo-Theaters Essen (1986-89) und der Umbau des Theaters der Altmark, Stendal (1992-1995).
Unser Mitgefühl gilt seinen Angehörigen.