Hektik in der BNetzA? – Steht 700Mhz-Band Versteigerung bevor?

Die BNetzA (Bundesnetzagentur) führt zur Zeit Anhörungen durch, bei denen auch immer wieder das 700 Mhz-Band ins Spiel gebracht wird.
Angeblich ist die Fusion zweier Mobilfunkanbieter der Grund dafür. Es ist aber zu vermuten, dass bei „dieser Gelegenheit“ gleich noch ein paar Baustellen erldigt werden sollen?
Mit der Versteigerung der Frequenzen im 800 Mhz-Bereich haben die Nutzer drahtloser Veranstaltungstechnik harte Einbußen hinnehmen müssen und sind deshalb vorgewarnt.
Eine Zusammenfassung über die aktuellen Vorgänge und die Aktivitäten der DTHG sowie weiterer Verbände findet man hier