Hochwasser-Sanierung am Theater Döbeln

Theater Döbeln (Fotograf Jörg Metzner)

Theater Döbeln (Fotograf Jörg Metzner)

Erst in der Spielzeit 2011/2012 war das Theater Döbeln (Mittelsächsische Theater- und Philharmonie GmbH) teilsaniert worden: Haustechnik, Orchestergraben und Zuschauerraum. Doch das Hochwasser im Juni 2013, bei dem die gesamte Döbelner Innenstadt unter Wasser stand, sorgte auch am Theater für starke Beschädigungen.
Bereits jetzt konnte jedoch der Spielbetrieb auf der Hauptbühne wieder aufgenommen werden. Mit der Behebung der Schäden waren das Planungsbüro IBH Döbeln und die DTHG-Mitgliedsfirma Feiner Lichttechnik aus Regensburg beauftragt worden.
Das europaweit in den Bereichen Bühnenbeleuchtung, Architekturlicht und Gebäudesteuerung agierende Fachunternehmen Feiner Lichttechnik wurde im Jahr 1984 gegründet und vertreibt u.a. Compulite-Dimmersysteme. Eine Compulite-Dimmeranlage wurde nun auch im Theater Döbeln installiert – siehe anhängende Pressemitteilung.
PM-Feiner