DTHG

Initiative Theater Museum on Tour

20160801_1_023cr1_800photo-by-farbentrost

Von Anfang August bis zum 16.Oktober ist die “Initiative TheaterMuseum Berlin e.V.“ zu Gast auf der Studiobühne des Kleist Forums in Frankfurt/Oder. Das Funktionsmodell einer BarockBühne ist hier aufgebaut, wird weiter verbessert, vorgeführt und erstmalig auch bespielt. Im Foyer ergänzen Ausstellungstafeln das Angebot.
Am 09.09. fungiert die Bühne als Ouvertüre zur „Nacht der Museen“.
Am 17.09. bildet sie den historischen Part am „Tag der Offenen Tür + Spielzeiteröffnung“ der unter dem Motto „Die ganze Welt ist eine Bühne“ unter anderem auch die moderne Technik des Kleist Forums zeigt.
Jugendliche der Lenné-GrundSchule werden die Bühne erstmalig für eine Aufführung benutzen. Das Stück „Äpfel für alle“ der leitenden Lehrerin Frau Hauer ist speziell für die Bühne konzipiert.
Im Rahmen der Kleist-Festtage (06.-16.10.), die unter dem Motto „Shakespeare, Kleist und Co.“ stehen, wird die Bühne für vielfältige Aktivitäten genutzt. So integriert der Gewinner des Kleist-Förderpreises Thomas Köck die Bühne in seinem Stück „Paradies Fluten“. (Uraufführung am 6.Oktober)
Jeden Mittwoch ist die Bühne auch ohne Voranmeldung in der Zeit von 12.00-16.00h zu besichtigen und ihre Funktionsweise zu erleben.
Es besteht darüber hinaus die Möglichkeit Gruppenführungen in individueller Termin-Absprache zu vereinbaren. Auch in Verbindung mit einer Sonderführung durch das Kleist-Museum.
Bitte kontaktieren Sie hierzu den Vorsitzenden: Dr. Stefan Gräbener (graebener@initiative-theatermuseum.de, 0163-1765623).
Aktuelle Termine können Sie online abfragen: http://www.initiative-theatermuseum.de und http://www.muv-ffo.de/kleistforum-index.htm
Foto(s): farbentrost – Dr.Stefan Gräbener