Neu im DTHG-Büchermarkt (Podium 3/2021)

Wir möchten Sie auf eine wichtige Neuerscheinung im DTHG-Büchermarkt (https://books.dthg.de) aufmerksam machen, die auch für die DTHG von besonderer Bedeutung ist. „Modern Theatres 1950-2020“ heißt das von David Staples herausgegebene Werk – siehe Buchvorstellung im Folgenden. Es entstand unter wesentlicher Mitwirkung von Karin Winkelsesser – Mitherausgeberin der Bühnentechnischen Rundschau und ehemalige Vorsitzende der DTHG.

Modern Theatres 1950–2020

Eine Entdeckungsreise zu bedeutenden Kulturbauten weltweit.

von David Staples

Das Buch würdigt unter dem Oberbegriff Theater auch Opernhäuser, Konzertsäle und Tanztheater, die nach dem Zweiten Weltkrieg bis heute entstanden sind. Der Herausgeber David Staples hat mit einem internationalen Team von Fachleuten etwa 50 bedeutende Bauwerke ermittelt, die in dem Band kritisch beleuchtet werden. „Bedeutsame“ Theater können sich durch innovative Architektur, moderne Technologien, hohe Funktionalität oder exzellente Akustik auszeichnen – aber auch in ihrem Scheitern bedeutsam sein. In einleitenden Essays analysieren führende Experten wesentliche Entwicklungen in den Bereichen Architektur, Technologie, Akustik und Bauformen.
Im Hauptkapitel „Bedeutende Theater 1950 bis 2010“ wurden Architekten, Theaterleute, Planer und andere Kulturschaffende gebeten, etwa 30 Theater nach vielen Jahren Betrieb noch einmal zu besichtigen. So ist das Opernhaus Sydney das berühmteste Opernhaus der Welt geworden, hat aber bis zur aktuellen Renovierung nie funktioniert. Innovativ bis heute hingegen ist die Berliner Philharmonie geblieben, deren Weinbergprinzip weltweit kopiert wurde. Abschließend werden 30 Neubauten von 2009 bis 2020 in Kurzportraits vorgestellt. Werden die Elbphilharmonie, das Opernhaus Oslo oder das New World Centre als Erfolgsbauten in die Geschichte eingehen? Das wird sich erst in einigen Jahren zeigen!
Modern Theatres 1950-2010 ist auf englisch verfasst, von David Hamer eigens angefertigte Pläne sowie Fotos illustrieren die Texte.

 

Das Buch ist in zwei Varianten erhältlich: mit festem Umschlag oder als Paperback.

 

Paperback/broschiert:

Taylor and Francis, 1. Auflage 2021, 594 Seiten, Paperback, in englischer Sprache.
€ 75,00 – Preis f. DTHG-Mitglieder: € 68,00
Mehr Informationen und bestellen

 

 

Modern Theatres 1950–2020 (Hardback/fester Umschlag)

Taylor and Francis, 1. Auflage 2021, 594 Seiten, Hardback, in englischer Sprache.
€ 142,00 – Preis f. DTHG-Mitglieder: € 132,00
Mehr Informationen und bestellen

 

DTHG-Büchermarkt

Das vollständige Angebot des DTHG-Büchermarktes mit mehr als 80 Publikationen zu den Bereichen Veranstaltungstechnik und -management, Theaterarchitektur, Bühnen- und Kostümbild finden Sie hier: https://books.dthg.de.
Die Lieferung erhalten Sie i.d.R. innerhalb von zwei Werktagen, die Zahlung erfolgt per Überweisung, Paypal oder Kreditkarte.

DTHG-Büchernewsletter

Möchten Sie ca. 4-mal im Jahr den Newsletter der DTHG Service GmbH mit Informationen zu Neuerscheinungen im DTHG-Büchermarkt, Bestsellern und aktuellen Themenschwerpunkten erhalten? Dann senden Sie uns eine E-Mail mit dem Betreff “Büchernewsletter”.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar