Allgemein

Occupy Kulturministerium

Das Dessauer Theater hat seit gestern ein Protestcamp vor dem Kulturministerium des Landes Sachsen-Anhalt in Magdeburg aufgeschlagen. Damit protestiert das Theater über die mitten in den Ferien verhängte Kürzung in Höhe von 200.000 €.

Der Protest ist dabei durchaus kreativ: auf der Wiese vor dem Ministerium hält das Theater Proben zur nächsten AIDA Inszenierung ab, eine gute Gelegenheit, den Protestcharakter des Triumphmarsches zu testen.

Seit 1996 wurden am Theater Dessau 73 Stellen gestrichen, die verbliebenen Beschäftigten nehmen Lohnkürzungen durch einen Haustarifvertrag in Kauf.