Paris: Unfall mit Pyrotechnik mit Todesfolge bei Musical

palaisdessports2
 
Zu einem tragischen Pyrotechnik-Unfall kam es während einer Probe des Musicals „1789“ im Pariser Palais des Sports.
Durch eine Fehlfunktion gingen mehrere pyrotechnische Effekte auf einmal los, es kam zu einer gewaltigen Explosion.
Die Folge waren 15 Verletzte und ein Toter.
Die darauffolgenden Vorstellungen wurden abgesagt, die Polizei hat der Ermittlungen übernommen.