Schauspielhaus Linz kurz vor der Wiedereröffnung


Am 1. April wird das für rund 9 Millionen Euro sanierte Schauspielhaus in Linz wiedeeröffnet.
Dabei wurde der Originalzustand aus dem Jahr 1958 weitgehend wieder hergestellt, zumindest optisch. Technisch wurde das Haus grundlegend saniert. Dabei wurde allerdings die Platzkapazität von 600 auf 500 reduziert.
Eröffnungsinszenierung ist Shakespeares STURM.