Stuttgart: Neubau der John-Cranko-Ballettschule beginnt

ballettspitzenschuheklein
Das Land Baden-Württemberg und die Stadt Stuttgart bauen für 50 Millionen Euro die neue John-Cranko-Ballettschule. 10 Millionen Euro des städtischen Anteils übernimmt der Sportwagenhersteller Porsche.
Im Neubau der Ballettschule, zwischen Werastraße und Urbansplatz, sollen Unterrichts- und Proberäume, ein Internat für den internationalen Ballettnachwuchs sowie eine 200 Zuschauer fassende Probebühne entstehen.
Die Baugenehmigung wurde am 4. Februar 2015 erteilt und die Bauarbeiten haben begonnen.
Mehr Infos und Bild hier…