Theater Konstanz: Sanierung erfolgreich abgeschlossen

Für rund 2 Millionen Euro wurde in den vergangenen sieben Monaten der Bühnenturm des Theaters in Konstanz saniert.
Die bisherige Technik der Obermaschinerie war in weitgehend auf dem Stand von 1934. Von Mai bis Mitte November wurde intensiv an der Sanierung gearbeitet. Der Bühnenturm musste entkernt werden, das Holz musste raus, ehe die neue Stahlkonstruktion angepasst werden konnte und neue Maschinenzüge eingebaut wurden. Bei den aktuellen Arbeiten ging es auch nicht nur um Modernisierung der Technik. Vor allem Brandschutzauflagen der Feuerwehr hatten die Arbeiten notwendig gemacht, berichtet u.a. der Südkurier.
Das Theater Konstanz wurde auch bei der jährlichen Autorenumfrage der Fachzeitschrift Die deutsche Bühne positiv erwähnt:
„Mit drei Nennungen unter Provinz oder Off haben sich zwei weitere kleine Häuser die Aufmerksamkeit in dieser Umfrage gesichert: das Theater Hagen (…) und das Theater Konstanz dank seiner „mutigen Spielplandramaturgie mit klaren Schwerpunkten (diese Spielzeit: Afrika), mutigen Handschriften von Regisseuren wie Mario Portmann, sowie eine offensive Publikumskommunikation in die Stadt und in die Region hin­ein.“