Tonmeistertagung in Köln

Die 29. Tonmeistertagung findet vom 17. – 20.11.2016 in Köln statt. Der Standort Köln im Herzen Europas ist für die Tonmeistertagung wegen seiner optimalen nationalen und internationalen Verkehrsanbindung und der Nähe zu zahlreichen Sendern, Studios und Produktionsfirmen ausgesprochen attraktiv.
Die Tonmeistertagung ist ein traditionell hochkarätig besetztes Expertentreffen für Audioprofis, Produzenten, Künstler, Hersteller, Ausrüster, Entwickler und Wissenschaftler, die als Katalysator für wertvollen Erfahrungsaustausch, praxisnahe Informationen, neue Perspektiven und Impulse erneut deutliche Zeichen setzen konnte. Abgedeckt werden die Arbeitsbereiche Broadcast, Film, Video, Tonträger-Produktion, ebenso Interaktive Medien, Distribution und Programmaustausch, Bühne und Event, Hard- und Software-Herstellung, Forschung und Entwicklung sowie Lehre und Ausbildung.
Die DTHG ist mit einem eigenen Stand im 1. OG vertreten.

Der internationale Fachkongress bietet in vielfältiger Weise einen umfassenden Überblick über die aktuellen Trends in der Branche:
VORTRÄGE – Ausgewählte Fachbeiträge zu praxisrelevanten Themen
WORKSHOPS – Die praktische Arbeit und das Hören und Sehen im Vordergrund
POSTER SESSIONS – Autoren zeigten und diskutierten Ergebnisse ihrer Arbeiten
ROUNDTABLES – Diskussionen mit Experten zu aktuellen Fragen und Entwicklungen
TMT ACADEMY – ‚Hands On‘-Sessions im vollständig eingerichteten Studio
TALK BACK – Das Forum für Aufnahmekritik und Diskussion
EDUCATION FORUM – 12 Hochschulen präsentierten ihre Studien-Angebote
AUSSTELLUNG – Professionelle Audio- und Videotechnik im Überblick
PRODUKTBEITRÄGE – Präsentation aktueller Produkte und Innovationen
EXKURSIONEN – Medienstandort Köln und Umgebung
Brancheninformationen aus erster Hand im Rahmen persönlicher Gespräche, qualifizierte Ansprechpartner, die an Ort und Stelle Rede und Antwort stehen, sowie der persönliche, intensive Erfahrungsaustausch unter Fachkollegen zu praxisnahen Themen machen die Tonmeistertagung zu einer zukunftssicheren Plattform mit Tiefgang und Leitcharakter – nicht zu vergessen das tägliche „Get Together“ an den Abenden, mit Freibier und Auftritten namhafter Ensembles.
Die TMT29 wird wieder im Kölner CCN stattfinden, mit erweiterter Ausstellungsfläche, größeren Vortrags- und Workshop-Sälen und – last not but least – einer Auslegung des Empfangscounters, der dem wieder zu erwartenden großen Besucheransturm gewachsen sein wird.