Umbauten am Varieté Theater in Halle

Dem Varieté-Theater am Steintor in Halle/Saale stehen erfreuliche Umbauten bevor.
Im kommenden Jahr soll die Fassade, die aus den 20er Jahren stammt und später durch zahlreiche Veränderungen verschandelt wurde, wieder hergestellt werden.
Aber auch das Foyer wird um 500 Quadratmeter erweitert. Dazu wird der Wirtschaftshof überbaut.
Das Projekt ist Teil einer komplexen Baumaßnahme der Stadt Halle, die in Verbindung mit dem geplanten Steintor-Campus-Neubau, dem Geistes- und Sozialwissenschaftlichen Zentrum und der Neugestaltung des Platzes umgesetzt wird.
Insgesamt sollen rund drei Millionen Euro investiert werden.
Das Steintor-Varieté wird ohne öffentliche Förderung betrieben und hat jährlich rund 120.000 Zuschauer.

Schreibe einen Kommentar