Uncategorized

USITT Konferenz eröffnet

usitt2015
Lea Asbell-Swanger, Präsidentin des amerikanischen DTHG-Partnerverbandes USITT eröffnete am Morgen des 18.März 2015 die 55. USITT Conference and Stage Expo in Cincinnati.
Die anschließende Keynote wurde von Terrence Spivey, künstlerischer Direktor des Karamu House Performing Arts Center Cleveland gehalten. Er betonte die besondere Aufgabe aller Künstler, die auf oder hinter der Bühne arbeiteten, also auch der Techniker, Bühnenbildner, Designer und mehr. Zu diesen Besonderheiten gehöre es auch, alle Menschen unabhängig von Hautfarbe, Geschlecht, Religion gleichermaßen zu respektieren und durch die Kunst miteinander zu verbinden. In der Geschichte der USA haben verschiedene Persönlichkeiten dazu wichtige Beiträge geleistet, fuhr Spivey fort und schilderte einige Beispiele.
„Die Kunst und Künstler sind immer etwas Besonderes und sie vereint ihre große Vielfalt!“