Nachrichten aus der Welt des Theaters

Trier: Theaterneubau statt Sanierung

Die Generalsanierung des Theaters in Trier ist seit langem fällig. Das Theater ist nicht nur technisch marode sondern auch keine architektonische Schönheit, mit der die Stadt Trier aufwarten kann. Machbarkeitsstudien wurden erstellt, doch dann begann, wie so oft, eine große Diskussion. Experten nennen es den „Fluch der ersten (politischen) Zahl“, wenn an Hand einer Gesamtsumme, […]

0 Kommentare

5G-Testversuch im TV-Kanal 56: 750-758 MHz

Das Institut für Rundfunktechnik GmbH (IRT) hat uns informiert, dass im TV-Kanal 56 (750-758 MHz) am Standort Wendelstein ein Testsender des Bayerischen Rundfunks (BR) für das Forschungsprojekt „5G TODAY“ in Betrieb genommen worden ist. Bitte beachten Sie, dass in der Testregion die Verwendung von drahtlosen Mikrofonen oder vergleichbarer Werkzeuge nicht mehr möglich ist. Weiterführende Informationen […]

0 Kommentare

MEET Wien- Zu Besuch bei Freunden

Unweit des Praters, wo das Riesenrad des “Dritten Mann” sich nach wie vor dreht, liegen die Messehallen von Wien. Hier fand heuer- gerne wollte ich dieses Wort einmal benutzen – die MEET, Österreichs größte Veranstaltungsmesse statt. Die gelungene Mischung aus Ausstellungen, Fachvorträgen und Roundtables macht die Messe zu einer hochinformativen Bildungsveranstaltung, die neben Neuerungen im […]

0 Kommentare

Dr. Gabriele Högg neue Vorsitzende der Technik Kommission der OISTAT

Auf der Jahrestagung der Technik-Kommission der OISTAT in Wien am 29. November 2018 wurde Dr. Gabriele Högg zum neuen Chair gewählt. Neue Stellvertreter sind Laura von Harperen aus den Niederlanden und Loren Schreiber aus den USA. Gabi Högg war von 2008-2018 Mitglied des Vorstandes der DTHG . Herzlichen Glückwunsch.

0 Kommentare

Erste Hilfe für die Kultur

Wer Freunde oder Kollegen in einem Theater besucht, der landet früher oder später in der Kantine. Eine Theaterkantine ist ein Marktplatz, auf dem Nachrichten, Gerüchte, Befindlichkeiten und vieles mehr großzügig gehandelt werden. Nicht selten stehen dort Geschichten über Überbelastung, Frustration, Neid und andere beschwerliche Dinge hoch im Kurs. Nach einer Stunde hat man so viel […]

0 Kommentare

Nationales Projekt „Kultur“ in Russland mit umfangreichen Investitionen beschlossen

24.September 2018, Das Präsidium des Rates des Präsidenten für strategische Entwicklung und nationale Projekte der Russischen Föderation genehmigt das nationale Kulturprogramm. Das Hauptziel des Projekts ist es, die Präsenz von Kultureinrichtungen um 15% zu erhöhen und die Nutzung digitaler kultureller Ressourcen um das Fünffache zu steigern sowie einen breiten Zugang zu kulturellen Einrichtungen zu gewährleisten, […]

0 Kommentare

Albanien: Wird das Nationaltheater abgerissen?

In Albaniens Hauptstadt Tirana wird eine Kontroverse um die Zukunft des Nationaltheaters ausgetragen. Mit einem Gesetz, dass Premierminister Edi Rama eingebracht hat, wurde der Abriss des 1939 von dem italienischen Architekten Guiglio Berté gebaute Nationaltheater beschlossen. Doch der Präsident Albaniens und die Opposition stemmen sich dagegen. Sie zweifeln die Verfassungsmäßgkeit des Gesetzes an. Brisant ist, […]

0 Kommentare

Theater Hof – Sanierung verschoben

Der Beginn der geplanten Theatersanierung in Hof wird von Sommer 2019 auf Mitte 2020 verschoben. Bei den Planungen hat sich ergeben, dass der Sanierungsbedarf weit größer ist als bisher angenommen. Zunächst war man nur von einer Erneuerung der Bühnen- und Steuerungstechnik ausgegangen. Inzwischen weiß man jedoch, dass auch das Dach, durch das es derzeit durch […]

0 Kommentare

Europäischer Theaterpreis

Wer Preise verleiht, will Gutes tun. Das ist schön, aber nicht immer klappt das auch. So viele Preise wie es derzeit allein im Kulturbereich gibt, können nicht alle Ausdruck eines Gutmenschentums sein, sonst müssten die Künstler im siebten Himmel wohnen. Da schleicht sich hin und wieder der Verdacht ein, der oder diejenigen, die einen Preis […]

0 Kommentare

Opernland Nordrhein-Westfalen

84 Opernhäuser gibt es in der Bundesrepublik, davon 13 in Nordrhein-Westfalen, das sogar die Region mit der dichtesten Opernlandschaft der Welt ist! Georg Quander (*1950 in Düsseldorf) ist der 300-jährigen Geschichte dieser Opernkultur auf die Spur gegangen. Das Ergebnis wurde vor wenigen Tagen veröffentlicht: ein über 500 Seiten starkes und reich bebildertes Buch, das einen […]

0 Kommentare