Werning Theatertechnik – Theaterbedarf GmbH: Eröffnung der Zweitniederlassung in Berlin

Sanela Kolb nahm an der Eröffnung teil und sprach mit Andrea und Alexandra Werning.

Expandieren in Corona-Zeiten – geht das?

„Ja und wie das geht“, äußerte sich die Geschäftsführerin Alexandra Werning zu Beginn unseres Telefonats.

Am 28.09.2020 ging die Erfolgsgeschichte der Werning-Schwestern weiter, mit Eröffnung einer Zweigstelle in Berlin-Moabit.

Weise ist das Büro ausgewählt worden: Es hat nicht nur die schönen hohen Wände und Stuckarbeiten wie man es in Berlin nicht anders kennt, direkt nebenan gibt es einen Ort der Erholung bei Yoga und Meditation, ideal nach stressigen Workshops .

Zu den neuen Wänden gehören vor allem Brot und Salz, und dieses ist den Schwestern bei der feierlichen Eröffnung zahlreich durch die Besucher in die Hände überreicht worden.

Die Werning-Geschichte beginnt 1987, da hatte Friedrich Werning († 01.06.2020) das Unternehmen Werning Theatertechnik/Theaterbedarf in Berlin gegründet und so den Grundstein für die Zukunft des Unternehmens gelegt. Später zog das Unternehmen nach Recklinghausen und wuchs stetig weiter. So war es doch naheliegend, die Töchter Andrea und Alexandra Werning noch als Kinder in die spannende Theaterwelt einzuführen. Das hat die beiden Schwestern sehr geprägt und sie sind mit großem Erfolg in die Fußstapfen des Vaters getreten. Heute sind sie gleichberechtigte Geschäftsführerinnen der Werning Theatertechnik – Theaterbedarf GmbH mit 20 Angestellten. “Back to the Roots” hieß es bei der Entscheidung zur Eröffnung einer Zweigstelle in Berlin-Moabit – auch weil große Kundennachfragen aus diesem Raum kamen. Bereits seit längerer Zeit hatten Andrea und Alexandra Werning überlegt, diesen Schritt zu wagen und haben sich letztendlich für die Zweigstelle in Berlin entschieden, um auch dort den Support bieten zu können wie in Recklinghausen.

Das Büro wird 3x wöchentlich geöffnet sein und, wie Andrea Werning mir erzählte, werden die beiden Geschäftsführerinnen abwechselnd mit Mitarbeitern die neue Geschäftsstelle besetzen.

So können dann vor Ort die neueste Lichttechnik, Lichtpulte und Videotechnik vorgeführt werden.

Die neuen Räumlichkeiten sind jetzt schon mit modernster UVC-Luftreinigungstechnik ausgestattet. Es war den beiden Schwestern wichtig, dass die Gesundheit oberster Priorität hat für Mitarbeiter und Kunden, somit können hier auch Schulungen problemlos stattfinden.

Die UVC-Technik ist genau für die Bürofläche ausgelegt und stellt sicher, dass jede Art von Bakterien und Viren eliminiert werden kann. Das Portfolio wurde mit der UVC-Technik erweitert, diese wird seit einigen Wochen angeboten.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar