Winterthur: Theater-Sanierung statt Neubau

theater-winterthur2
 
Der Stadtrat Winterthur stoppt seine Pläne für einen Abriss des Theaters und den geplanten Neubau. Die Kosten für einen Neubau des Theaters mit Kongresszentrum und Hotel waren auf 130 Millionen Franken veranschlagt worden. Das 1979 erbaute Theater zählt inzwischen nach Aussage der kantonalen Denkmalpflege zu den schützenswerten Bauten der Stadt. Dieses Gebäude soll nun bis zum Jahr 2020 saniert werden. Die Kosten dafür sollen sich auf rund 10 Millionen Franken belaufen.
Pro und Kontra des geplanten Neubaus waren in den vergangenen Monaten heftig diskutiert worden.