World Stage Design (WSD) 2013: Bewerbungsfrist verlängert: bis 25.03.2013!

Die internationale Ausstellung World Stage Design (WSD) 2013 der OISTAT wird vom 5.–15. September 2013 im „Royal Welsh College of Music and Drama“ (RWCMD) in Cardiff/Großbritannien stattfinden. Sie ist den vielfältigen Darstellungsformen der Gestaltung (Design) gewidmet.
Bis zum 25. März 2013 können potentielle Aussteller ihre digitalen Bewerbungen einreichen!
Als Aussteller bewerben kann sich jeder Gestalter – ob Profi, Student oder Berufsanfänger. Die zur Kandidatur einzureichenden Präsentationen müssen von tatsächlich realisierten Aufführungen aus dem Zeitraum März 2009 bis März 2013 stammen. Beiträge von Studenten müssen das Kriterium des o.a. Zeitraumes erfüllen. Sie werden in der Sonderkategorie „Emerging Artists“ geführt. Eine internationale Fachjury wählt die überzeugendsten 100 Bewerber aus und lädt sie ein, ihre Projekte als Aussteller in Cardiff zu präsentieren.
Hier geht es zu den Formularen für die Online-Bewerbung: http://www.wsd2013.com/exhibition/, Mail-Adresse für Rückfragen: info@wsd2013.com.
Die besten Beiträge werden mit Gold-, Silber- und Bronzepreisen sowie Ehrenpreisen für herausragende Nachwuchstalente ausgezeichnet (keine Geldpreise).
Alle Bewerbungen werden auch in einer Online-Ausstellung veröffentlicht.
Außerdem: Design-Wettbewerb: „Können Sie ein nachhaltiges Theater entwerfen?“
Ebenfalls bis zum 25.03.13 läuft der Wettbewerb „Could you design a sustainable theatre?“. Der aus den Einreichungen ausgewählte Siegerbeitrag wir während WSD 2013 im Innenhof des Anthony Hopkins Centres errichtet und wird als Veranstaltungsstätte für Performances, Präsentationen und Seminare dienen. Alle Einreichungen werden zudem in einer Online-Galerie veröffentlicht.
An dem Wettbewerb teilnehmen können alle Nachwuchskräfte, Profis und Studenten aller verwandten Disziplinen: Theaterarchitekten, Techniker und Bühnenbildner.
Hier geht es zum Bewerbungsformular: http://www.wsd2013.com/competition/.