Deutsch

Würzburg soll Staatstheater werden

 

Das Bayerische Kunstministerium will das Mainfrankentheater Würzburg zum Staatstheater erklären. Damit verbunden wäre ein 50%ige finanzielle Förderung.

Seit 2018 läuft die Sanierung des Hauses, geplante Wiedereröffnung ist für 2022 vorgesehen. Bis dahin sollen jährlich die Zuschüsse steigen.

„Neben dem finanziellen Plus ist es eine großartige Perspektive hinsichtlich der Ausstrahlungswirkung des Theaters in der Region Mainfranken,

sagte Würzburgs Oberbürgermeister Schuchardt.

Schreibe einen Kommentar